Mutter, Eltern, Kind

Kurse

Mama-Baby-Yoga zur Rückbildung

ab der 6. Woche bis zum 1. Jahr
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Ihren Körper spüren und stärken, sich zusammen bewegen und entspannen – das ist Mama-Baby-Yoga. Hier werden Sie Ihren Körper nach der Geburt wieder neu entdecken und stärken.

 

 

Den Körper spüren und stärken, zusammen sanfte Bewegungen genießen und entspannen – das ist Mama-Baby-Yoga.

Konzipiert sind diese Yogastunden speziell für die Bedürfnisse von Mama und Baby. Hier werden Sie Ihren Körper nach der Geburt wieder neu entdecken und stärken. Zugleich schenken Sie beanspruchten Körperregionen Ihre Aufmerksamkeit.

Mit sanften Yogaübungen wenden Sie sich besonders Ihrem Beckenboden, Ihrem Bauch, Ihren Armen, Ihrem Nacken und Ihren Schultern zu und Sie bekommen hilfreiche Tipps für beckenbodenschonendes Verhalten im Alltag.  

Zudem spielen Entspannungsübungen und kleine Massagen eine wichtige Rolle und werden flexibel in die Stunden integriert, sodass Sie mental für Ihren Alltag gestärkt werden.

Ihr Baby wird einerseits durch spielerische und musikalische Elemente in die Übungen mit einbezogen, andererseits wird es selbst Yogaübungen und Massagen genießen dürfen.

So verbindet Mama-Baby-Yoga auf kreative Weise die Bedürfnisse von Mama und Baby und stärkt die Mutter-Kind-Beziehung im ersten Lebensjahr.

Bei der Anmeldung von Kindern, die älter als sechs Monate sind, bitte ich Sie um eine vorherige Kontaktaufnahme.

donnerstags, 10.45 – 12 Uhr

Termin:

8.2. – 16.5.2024 / 10x  Kosten: 140 €

Weitere Termine (Einzelkurse) für jeweils 14 €:

  • 23.5.2024
  • 6.6.2024
  • 13.6.2024

                                          

Mirijam Schatz

Bei der Anmeldung von Kindern, die älter als sechs Monate sind, bitte ich Sie um eine vorherige Kontaktaufnahme.
Rückfragen direkt an die Kursleiterin unter: 0171/7924649 oder yogaschatz@web.de

Leider gibt es keine aktuellen Termine für diesen Kurs.

 

Einstieg ist noch möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geburt anders als erhofft

begleiteter Gesprächskreis mit Babys
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Sind Sie auf der Suche danach, wie Sie die Geburt verarbeiten können?

Vielleicht fragen Sie sich, wieso bestimmte Erlebnisse rund um die Geburt Sie bewegen, vielleicht sogar belasten bzw. beschweren?

In unserem angeleiteten Gesprächskreis sind Sie mit all Ihren Gefühlen, Gedanken und Wünschen herzlich willkommen. Gemeinsam sortieren wir diese ein und zu. 

Wir achten auf einen traumasensiblen Raum und stellen Ihnen Zeitrahmen, für eine sensible Begegnung mit Ihnen selbst, bereit. Dabei sind Sie nicht allein, sondern erfahren vertrauensvollen, wohlwollenden Austausch mit weiteren Wegbegleiterinnen.

Zudem können Sie neben den Terminen weitere Unterstützung erfahren. 

Teilnehmerinnenanzahl auf 5 begrenzt.

Dank der traumasensiblen Gesprächsführung unserer Kursleiterin haben sensible Inhalte Platz, ohne zu beschweren.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Hilfreiche Körperübungen fördern Ihre Ausgeglichenheit.
  • Wissenswertes kann neue Perspektiven eröffnen und Verständnis fördern.
  • Ihre Ressourcen werden gestärkt.
  • Wo Sie weiterführende Unterstützung finden können, wenn Sie das möchten.
  • Zudem gibt es Raum für Ihre individuellen Anliegen und Fragen.

Die vertrauensvolle Atmosphäre eröffnet Ihnen die Möglichkeit, weitere Schritte auf Ihrem Weg der Verarbeitung zu gehen und dabei die Unterstützung von anderen zu spüren. Sie sind nicht alleine.

Ihr/e Baby/s haben einen Platz in unserer Mitte und wird/werden liebevoll integriert.

Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenfreien Kursangebot ein.

mittwochs von 11:00 – 12:30 Uhr /4 Termine

kostenfrei für alle Frauen aus Wiesbaden

 

Rona Größler, empowerte Betroffene

Coach für NI Neurosystemische Integration®, ganzheitlich-integrative Traumaarbeit

05Juni(Juni 5)10:0026(Juni 26)11:30Kurs gestartetGeburt anders als erhofft mit Baby

03Juli(Juli 3)11:0024(Juli 24)12:30Geburt anders als erhofft mit Baby

04Sept.(Sept. 4)11:0025(Sept. 25)12:30Geburt anders als erhofft mit Baby

06Nov.(Nov. 6)11:0027(Nov. 27)12:30Geburt anders als erhofft mit Baby

04Dez.(Dez. 4)11:0018(Dez. 18)12:30Geburt anders als erhofft mit Baby

Kaiserschnitt

begleiteter Gesprächskreis mit Babys
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Die Geburt Ihres Kindes/Ihrer Kinder war eine Bauchgeburt alias Kaiserschnitt und die Erfahrung beschäftigt Sie?

Vielleicht kam diese unerwartet oder nach langem Bemühen, um eine vaginale Geburt?

Oder die Ereignisse rund um das Geburtserlebnis lassen Sie nicht recht zur Ruhe kommen?

Diese und weitere Fragen können Einfluss auf Ihr Erleben haben und Ihr Lebensgefühl beschweren.

In unserem angeleiteten Gesprächskreis sind Sie mit all Ihren Gefühlen, Gedanken und Wünschen herzlich willkommen. 

Wir achten auf einen traumasensiblen Raum und stellen Ihnen Zeitrahmen für eine sensible Begegnung mit Ihnen selbst bereit. Dabei sind Sie nicht alleien, sondern erfahren vertrauensvollen, wohlwollenden Austausch mit weiteren Wegbegleiterinnen.

Zudem können Sie neben den Terminen weitere Unterstützung erfahren. 

Teilnehmerinnenanzahl auf 5 begrenzt.

Dank der traumasensiblen Kursleitung haben sensible Inhalte Platz, ohne zu beschweren.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Hilfreiche Körperübungen fördern deine Ausgeglichenheit.
  • Wissenswertes kann neue Perspektiven eröffnen und Verständnis fördern.
  • Ihre Ressourcen werden gestärkt.
  • Wo Sie weiterführende Unterstützung finden können, wenn Sie das möchten.
  • Zudem gibt es Raum für Ihre individuellen Anliegen und Fragen.

Die vertrauensvolle Atmosphäre eröffnet die Möglichkeit weitere Schritte auf Ihrem Weg der Verarbeitung zu gehen und dabei die Unterstützung von anderen zu spüren. Sie sind nicht alleine.

Ihr/e Baby/s haben einen Platz in unserer Mitte und wird/werden liebevoll integriert.

Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenfreien Kursangebot ein.

Haben Sie Interesse an einem Kurzvideo zum Kurs? Dann schauen Sie gerne mal rein.

donnerstags, 11 – 12.30 h / kostenfrei für alle Frauen aus Wiesbaden / 4 Termine

Rona Größler, empowerte Betroffene

Coach für NI Neurosystemische Integration®, ganzheitlich-integrative Traumaarbeit

06Juni(Juni 6)11:0027(Juni 27)12:30Kurs gestartetKaiserschnitt angeleiteter Gesprächskreis mit Baby

03Juli(Juli 3)11:0024(Juli 24)12:30Kaiserschnitt angeleiteter Gesprächskreis mit Baby

05Sept.(Sept. 5)11:0026(Sept. 26)12:30Kaiserschnitt angeleiteter Gesprächskreis mit Baby

07Nov.(Nov. 7)11:0028(Nov. 28)12:30Kaiserschnitt angeleiteter Gesprächskreis mit Baby

05Dez.(Dez. 5)11:0019(Dez. 19)12:30Kaiserschnitt angeleiteter Gesprächskreis mit Baby

Milch & mehr

offenes Angebot
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Offene Austauschgruppe für Mütter mit Babys im ersten Lebensjahr, sowie Schwangere.

Ganz egal, ob Sie stillen, mit der Flasche füttern, Beikost in Form von Brei oder Fingerfood anbieten oder Ihr Baby aktuell noch in Ihrem Bauch wohnt – Sie sind in unserer offenen und wertschätzenden Austauschrunde herzlich willkommen.

MILCH & MEHR ist ein offenes Format, das heißt die Anmeldung ist für einzelne Termine möglich.

Schnuppern ist erwünscht.

Was Sie bei MILCH & MEHR erwartet:

Wir sprechen über alles, was gerade bewegt. Offen und wertschätzend.

Nicht nur um das Thema Ernährung und die Bedürfnisse des Babys, sondern auch über die alltäglichen Herausforderungen und Gefühle als Mutter.

Als zertifizierte Stillberaterin, Fachkraft für babyfreundliche Beikost und selbst zweifache Mutter stehe ich Ihnen als Kursleiterin natürlich gerne für Fragen zur Verfügung.

Alle zwei Wochen montags, 10-12 Uhr

19.2., 4.3., 18.3., – Osterferien Pause – 15.4., 29.4., 13.5., 27.5., 10.6., 26.06., 8.7., – Sommerferien Pause -Wertschätzungsbeitrag: 5 Euro pro Mutter-Kind-Paar

Anmeldung bitte direkt bei der Kursleiterin unter:
https://muttermilchliebe.de/milch-und-mehr

 

Lena Dierkes

Zertifizierte Stillberaterin, Fachkraft für babyfreundliche Beikost und selbst zweifache Mutter.

Anmeldung erfolgt direkt bei der Kursleiterin unter: https://muttermilchliebe.de/milch-und-mehr

 

Gemeinsame Zeit mit Baby

Bewegung, Massage, Entspannung - kostenfreies Angebot
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

In dem Kurs werden wir uns der Körperlichkeit über verschiedene Methoden nähern. Wir werden tanzen, miteinander Entspannungsübungen machen und mit unterschiedlichen Massagetechniken, mit und ohne Kleidung, den Säugling massieren.

Säuglinge kommunizieren über den Körper. Wir können lernen diese Fähigkeit, die wir alle einmal hatten, wieder zu trainieren. Sie hilft uns das Kind zu verstehen, uns zu reflektieren und gemeinsam wohlfühlende Momente zu schaffen.

Durch die Haut erfahren wir taktile Wahrnehmung. Wir brauchen diese, um uns zu erden. Sie fördert die Integration von Köperbewusstsein mit unserem Gehirn. So stärken wir das Vertrauen in das Leben. Sowohl bei uns, als auch bei den Babys.

monatliches, kostenfreies Angebot für alle in Wiesbaden lebenden Personen bis Ende 2024

mittwochs / 9.30 – 11 h, jeweils 4 x

mittwochs / 11.30 – 13 h, jeweils 4 x

Buchbar sind jeweils nur die Kurse, in denen noch Plätze frei sind.

 

Sigrid Schellhaas, HP, Körpertherapeutin, Erzieherin

12Juni(Juni 12)9:3003Juli(Juli 3)11:00Kurs gestartetGemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

12Juni(Juni 12)11:3003Juli(Juli 3)13:00Kurs gestartetGemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

17Juli(Juli 17)9:3007Aug.(Aug. 7)11:00Gemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

17Juli(Juli 17)11:3007Aug.(Aug. 7)13:00Gemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

21Aug.(Aug. 21)9:3011Sept.(Sept. 11)11:00Gemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

21Aug.(Aug. 21)11:3011Sept.(Sept. 11)13:00Gemeinsame Zeit mit BabyMutter Eltern Kind

 

Gesundheit fördern von Babys und Kleinkindern

Was unsere Großmütter noch wussten
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Liebe Eltern,

herzlichen Glückwunsch zu ihrem Kind. Im Rahmen dieses Kursangebotes bekommen Sie ein Wissen bezüglich der verschiedenen Symptome ihres Kindes. Insbesondere geht es um das Erkennen und der jeweiligen Bedeutungen der einzelnen Symptome, um ihr Kind bestmöglich im Heilungsprozess zu begleiten. Erste Hilfsmittel wie Nahrung, Kräutertees, Wickel und Anderes finden hier Raum.

Inhalt des Kurses ist nicht die Behandlung von Krankheiten. Den Eltern soll ein Wissen vermittelt werden, welches ihnen hilft, Symptome des Kindes zu erkennen und zu deuten. (z,B, Schwitzen, veränderter Stuhlgang, Veränderungen im Zusammenhang  Körpertemperatur und  Ausscheidungen, Hautausschläge, Schmerzen, Schlafstörungen)

Des Weiteren geht es darum  das Kind in seinen Befindlichkeiten zu begleiten und  im eigenen Heilungsprozesse zu unterstützen. Ebenso sollen Eltern erste  Kenntnis in der Notfallhilfe in Wiesbaden erhalten und Hinweise auf Erste-Hilfe-Kurse.

Themen der vier dreistündigen Einheiten:

  1. Verschiedene Befindlichkeiten und Symptome erkennen und  Fieberpflege

Es geht darum, die Hinweise der Symptome, mit denen sich der Organismus des Kindes versucht zu regulieren, deuten zu können, um das Kind entsprechend zu unterstützen. Ab wann die Notwendigkeit der Hinzuziehung von medizinischem Fachpersonal oder einer Notfallversorgung besteht, wird ebenso ein Aspekt des Kurses sein.

  1. Unterstützung bei Magen-Darm-Erkrankungen

Auch hier geht es um das Erkennen der Symptome, um das Kind entsprechend unterstützen zu können. Das Erkennen der Notwendigkeit der Hinzuziehung von medizinischem Fachpersonal oder einer Notfallversorgung ist hier ebenso von Bedeutung.

  1. Atemwegsstörungen in den Übergangszeiten (Herbst/Frühling) und die Unterstützung des Kindes
  2. Erste Hinweise auf Notfälle (Vergiftung, Verbrennung) erkennen und den Zugang zur Ersten Hilfe
  3. Ernährung in den ersten zwei Lebensjahren

Es geht hier darum, Auffälligkeiten im Kontext der Verdauung des Kindes zu erkennen , um das Kind entsprechend zu unterstützen.

Begleitet wird dieser Kurs durch die Einführung in naturheilkundliche Methoden wie Kräutertees, Wickel, Ernährungshinweise und Körperpflege.

monatliches, kostenfreies Angebot für alle in Wiesbaden lebenden Personen

 

 

Sigrid Schellhaas, HP, Körpertherapeutin, Erzieherin

27Juli12:0015:00Gesundheit fördern von Babys und Kleinkindern – Was unsere Großmütter noch wussten

18Aug.12:0015:00Gesundheit fördern von Babys und Kleinkindern – Was unsere Großmütter noch wussten

28Sept.14:0017:00Gesundheit fördern von Babys und Kleinkindern – Was unsere Großmütter noch wussten

26Okt.14:0017:00Gesundheit fördern von Babys und Kleinkindern – Was unsere Großmütter noch wussten

 

Yoga mit Kind- Präsenzangebot

im Kindergartenalter
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Sich gemeinsam bewegen und entspannen. Das Angebot richtet sich an Mamas und deren Kinder im Kindergartenalter.

Ankommen und entspannen, bewegen mit yogischen, tänzerischen, spielerischen und musikalischen Elementen, ausklingen lassen mit Entspannung und Massage.

Flexibel und abwechslungsreich werden Entspannung und Bewegung in die Stunde integriert.

So kann den Bedürfnissen von Mutter und Kind entsprochen werden und die Mutter-Kind-Beziehung wird gestärkt.

Rückfragen an die Kursleiterin Mirijam Schatz gerne direkt unter: 0171/7924649 oder yogaschatz@web.de

freitags, 16- 16.45 h 

17.5. bis 28.6.2024   (ausgenommen 31.5.)

Kosten: 6x 60 €

 

Mirijam Schatz

Bei der Anmeldung von Kindern, die älter als sechs Monate sind, bitte ich Sie um eine vorherige Kontaktaufnahme.
Rückfragen direkt an die Kursleiterin unter: 0171/7924649 oder yogaschatz@web.de

01Nov.16:0029(Nov. 29)16:45Yoga mit Kind (im Kindergartenalter)Mutter Eltern Kind

 

PEKiP

Eltern-Kindbegleitung im 1. Lebensjahr
Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) Eltern-Kind-Begleitung in drei Blöcken durch das 1. Lebensjahr mit:

– Spiel-, Bewegungs- und Kennenlern-Anregungen entsprechend der Entwicklung des Babys
– Impulse zur Stärkung der Eltern in ihrer neuen Aufgabe und für eine gute Bindung.

Das Prager Eltern-Kind Programm (PEKiP) begleitet Sie als Familie mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. Das heißt, Sie lernen in diesem Kontext individuelle Fähigkeiten und Bedürfnisse wahrzunehmen und dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin wird es ebenso geben.

In der Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys des gleichen Alters. Zu einer Gruppe gehören sechs bis neun Eltern. Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben. Die Gruppentreffen finden einmal die Woche in einem warmen Raum statt und dauern 90 Minuten. In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können. Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP Gruppenleiterin angeleitet. In der werteorientierten Grundhaltung der PEKiP-Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet.

PEKiP-Eltern-Kind Begleitung durch das erste Lebensjahr.
Für Februar/März 2024 geborene Kinder.
Neuer Block ab 12. April 2024
freitags, 11.15 – 12.45 h
(Dieser Kurs ist bereits voll.)

PEKiP- Eltern-Kind Begleitung durch das erste Lebensjahr.
Für April/Mai 2024 geborene Kinder
Neuer Block ab 07. Juni 2024
freitags, 09.30- 11.00 h

 

Kosten: 105 € / 10 Termine / bitte das Geburtsdatum und den Namen des Babys unter „Fragen“ in die Anmeldemaske eintragen – Dankeschön!

 

Maria Werth , PEKiP Gruppenleiterin

12April(April 12)11:1505Juli(Juli 5)12:45Kurs gestartetPEKiP Block IMutter Eltern Kind

07Juni(Juni 7)9:3020Sept.(Sept. 20)11:00Kurs gestartetPEKiP Block IMutter Eltern Kind

Mein Kind schläft nicht

Auf einen Blick
Kursbeschreibung
Datum und Kosten
Kursleitung

Die Nächte werden nicht besser?

Unterbrochen durch die Tränen des Kindes verlieren die Eltern ihre eigene Energie. Alles ist anstrengend und ein Ende ist nicht sichtbar. Was kann der Grund hierfür sein? Wie schlafen Säuglinge und Kinder? Was hilft Ihnen, in der Nacht Ruhe zu finden?

kostenfreie Einzelberatung

Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen unter: E-Mail: kontakt@fgz-sirona.de

Sigrid Schellhaas, Heilpraktikerin und Erzieherin

Weitere Angebote

Embodiment

Alle Angebote

Sirona Frauengesundheitszentrum Kreatives Haende Beitrag
Kreatives für Frauen

Alle Angebote

Sirona Selbstheilung und Selbsthilfe, Wasser läuft an Steinen herunter
Selbstheilung/-hilfe

Alle Angebote

Sirona Frauengesundheitszentrum Schwangerschaft Geburt Bauch
Schwangerschaft/Geburt

Alle Angebote

Sirona Selbsterfahrung, Weg entlang laufen
Selbsterfahrung

Alle Angebote

Sirona drei Frauen lachen zusammen
X
X